Bunte Gesichts-Nasen-Bedeckungen
M. Latz
Informationen für Weltläden

Umgang mit Corona

Zuletzt aktualisiert am: 16.12.2021

Herausforderungen für Weltläden

Die vierte Welle stellt uns alle wieder vor neue Herausforderungen. An dieser Stelle werden wir aktuelle Informationen und Links zu Regelungen veröffentlichen, die Weltläden betreffen. Da diese sich ständig ändern und regional stark variieren, empfehlen wir euch, euch parallel auch vor Ort zu informieren.

Was gilt aktuell

Aktuell gelten der Bund-Länder-Beschluss vom 18. November 2021 und das geänderte Infektionsschutzgesetz. Die Länder können die dort vorgesehenen Maßnahmen in ihren eigenen Corona-Verordnungen der Landesregierungen umsetzen. Dabei können sie teilweise auch über die Bundesregelungen hinausgehen.

Darüber hinaus wurden am 2. Dezember weitere Beschlüsse gefasst, unter anderem eine bundesweite 2G-Regel für den Einzelhandel.

Häufig gefragt

  • Die 3G-Regel am Arbeitsplatz ist in § 28b IfSG geregelt. Die Frage, ob sich die Regel auch auf Ehrenamtliche bezieht, beantwortet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales so:

    "Zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung ist daher im Zusammenhang des § 28b IfSG der Begriff "Beschäftigte" weit auszulegen und auch auf Personen anzuwenden, die in vergleichbarer Funktion im Betrieb bzw. der Einrichtung tätig werden, z. B. auch im Zusammenhang mit Freiwilligendiensten oder ehrenamtlichen Tätigkeiten."

    Diese und weitere Fragen zum Infektionsschutzgesetz und zur Arbeitsschutzverordnung beanwortet das BMAS hier.

  • Am 2. Dezember haben Bund und Länder beschlossen, dass zukünftig bundesweit und inzidenzunabhängig im Einzelhandel die 2G-Regel gilt, also nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt. Ausnahmen sollen möglich sein für all jene, für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt, die nicht geimpft werden können, sowie für Kinder und Jugendliche. Der Zugang muss von den Geschäften kontrolliert werden. Den Wortlaut des Beschlusses könnt ihr hier nachlesen.  Ausgenommen von der 2G-Regel sind Geschäfte des täglichen Bedarfs. Als Orientierung, welche Läden dies umfasst, soll der Katalog der Bundesnotbremse dienen.

    Die Beschlüsse müssen von den Bundesländern in Verordnung umgesetzt werden. Die meisten Länder haben das inzwischen getan. Nicht alle haben aber explizite Regelungen für Läden mit Mischsortimenten veröffentlicht. Für Weltläden in den Bundesländern, die keine expliziten Regelungen für Mischsortimente haben, gilt aus unserer jetzigen Sicht: Wenn sie während der Bundesnotbremse von den Bestimmungen ausgenommen werden, gilt die 2G-Regel für sie nicht.

    Bitte beachtet, dass einige Länder auch wieder Zugangsbeschränkungen für den Einzelhandel erlassen haben, die abhängig sind von der Größe der Verkaufsfläche.

    Bitte informiert euch auch selbst über die Regelungen in euren Bundesländern. Die Länderverordnungen findet ihr unter der Überschrift "Welche Regeln gelten in den einzelnen Bundesländern?".

    Wir ergänzen und präzisieren diesen Text, sobald wir weitere Informationen haben.

  • Links zu Regelungen in den Bundesländern:

    Baden-Württemberg

    Bayern

    • Übersichtsseite zu den aktuellen Regelungen
    • FAQ
    • Regelung zu Mischsortimenten: "Geschäfte, die sowohl Produkte, die zum täglichen Bedarf gehören, als auch Produkte, die nicht zum täglichen Bedarf gehören verkaufen, können nur dann ohne 2G-Erfordernis öffnen, wenn die nicht zum täglichen Bedarf gehörenden Produkte innerhalb des Warensortiments des jeweiligen Geschäftes eine ganz untergeordnete Bedeutung haben. Andernfalls ist entweder ein Verzicht auf den Vertrieb der nicht zum täglichen Bedarf gehörenden Produkte, eine generelle Öffnung unter 2G-Bedingungen oder eine räumliche Trennung zwischen dem Geschäftsbereich mit Waren des täglichen Bedarfs und dem Geschäftsbereich mit sonstigen Waren erforderlich, bei der zugleich sichergestellt ist, dass den räumlich getrennten Geschäftsbereich mit Waren, die nicht zum täglichen Bedarf gehören, nur Kunden betreten können, die nachweislich die 2G-Voraussetzungen erfüllen. Eine Mischung der Kunden, etwa im Kassenbereich, darf nicht erfolgen."

    Berlin

    • Übersichtsseite zu den aktuellen Regelungen
    • In der Auslegungshilfe ist festgelegt, dass Geschäfte mit Mischsortiment, wenn das Sortiment zu über 50 % aus Produkten besteht, die unter die Ausnahmeregel fallen, von der 2G-Regel befreit sind.

    Brandenburg

    Bremen

    Hamburg

    Hessen

    • Übersichtsseite zu den aktuellen Regelungen
    • In der Auslegungshilfe findet sich eine Regelung zu Mischsortimenten: "Bei Mischwarenläden entscheidet der Schwerpunkt im Sortiment. Handelt es sich überwiegend um ein Sortiment der Grundversorgung, gilt die 2G Zugangsbeschränkung nicht."

    Mecklenburg-Vorpommern

    Niedersachsen

    Nordrhein-Westfalen

    • Coronaschutzverordnung vom 3.12.2021
    • Übersichtsseite zu den aktuellen Regelungen
    • Regelung zu Mischsortimenten: "Geschäfte mit einem Mischsortiment sind ebenfalls ausgenommen, sofern der Anteil von Waren aus den vorstehend ausgenommenen Bereichen in ihrem Sortiment überwiegt". (aus Coronaschutzverordnung vom 3.12.2021)

    Rheinland-Pfalz

    Saarland

    Sachsen

    Sachsen-Anhalt

    Schleswig-Holstein

    • Übersichtsseite zu den aktuellen Regelungen
    • Regelung zu Mischsortimenten: "Im Falle von Mischsortimenten sind die überwiegenden Sortimentsteile maßgeblich."

    Thüringen

Kontakt:

Passend zum Thema

Information und Argumentation

Preiserhöhungen im Weltladen

Viele anerkannte Weltladen-Lieferanten werden zu Beginn des nächsten Jahres ihre Preise erhöhen. Dies betrifft sowohl Lebensmittel als auch Handwerksprodukte. Wir geben hier Informationen und Argumentationen der Lieferanten weiter.

mehr lesen
Chancen für den Fairen Handel

Gutschein-System: Jetzt anmelden

Das Gutschein-System startet am 5. Oktober 2022. Alle Weltläden, die sich bis zum 30. September anmelden, profitieren von ermäßigten Anmeldegebühren.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Cookies zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um die ausgewählten Cookies zu akzeptieren.

Cookie-Informationen

Stand: 01/2021

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt. Diese Cookies heißen Third-Party-Cookies. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Cookies

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.aktion-fairsorgung.de cookietypes 356
www.aktion-fairsorgung.de wires Sitzung
www.aktion-fairsorgung.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.aktion-fairsorgung.de _pk_id.1.b17b 386
www.aktion-fairsorgung.de _pk_ses.1.b17b 2

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
.h5p.org, .anchor.fm __ga 712
.h5p.org, .anchor.fm __gat 1
.h5p.org, .anchor.fm __gid 1
anchor.fm reduxPersist%3Acompliance 7
anchor.fm reduxPersist%3AlocalStorage 7
anchor.fm reduxPersist%3Aonboarding 7
anchor.fm reduxPersist%3Atutorial 7
anchor.fm reduxPersist%3AvoiceMessageCreationModalScreen 7
anchor.fm reduxPersistIndex 7

Datenschutzerklärung