Motiv zum Weltladentag 2021
Weltladen-Dachverband
Rückblick

Weltladentag 2021

Wir haben im letzten Jahr damit begonnen, das „große Ganze“ in den Blick nehmen: die sozial-ökologische Transformation. Dabei knüpften wir an die Frage nach einem Guten Leben aus der Fairen Woche 2020 an. Wir kamen mit Menschen darüber ins Gespräch, welch grundlegenden Wandel es braucht, damit wir uns zu einer zukunftsfähigen (Welt-)Gesellschaft entwickeln können. Darüber hinaus war es ein Startschuss, um Weltläden auch gegenüber anderen Akteuren und Bewegungen als Akteure des Wandels stärker sichtbar zu machen.

Vielfältige Aktionen für den Wandel

Der Weltladentag am 8. Mai 2021 fand schon zum zweiten Mal unter Pandemie-Bedingungen statt. Uns hat es sehr gefreut, dass die meisten von euch das Thema „sozial-ökologische Transformation“ sehr relevant fanden und sich auch die Kampagnen-Materialien und Aktionen bei euch großer Beliebtheit erfreuten.

Durch die Aktion „Wandel to go – Ein Stück Wandel zum Mitnehmen“ habt ihr vermehrt junge Menschen mit niedrigschwelligen Handlungsimpulsen für den Wandel erreicht. In einzelnen Fällen konntet ihr sie sogar für eine Kooperation begeistern.

Mit dem interaktiven Tapetenwechsel seid ihr mit Passant*innen über den sozialökologischen Wandel ins Gespräch gekommen. Besonders
gut kam bei euch der von Ursula Blum aus dem Weltladen Freising erarbeitete Schaufenster-Vorschlag zum Tapetenwechsel an. Im Schaufenster konntet ihr so auf die Werte des Fairen Handels (Solidarität, Gleichberechtigung, Nachhaltigkeit, Respekt, Transparenz, Politisches Engagement) aufmerksam machen. Eure kreativen Umsetzungen haben uns sehr gut gefallen.

Aktivitäten in den Sozialen Medien

Wir hatten in 2021 viel vor, um den Weltladentag in den Sozialen Medien und damit bei jungen Menschen sichtbarer zu machen. Pünktlich am 8. Mai ist die fünfte Folge von fairtont., dem Weltladen-Podcast, zum Thema Tapetenwechsel erschienen und auf euren Social-Media-Kanälen war einiges los. Ihr habt fleißig unsere SharePics verwendet, unsere Kampagnen-Posts geteilt und euch an der Foto-Aktion #GönnDirWandel beteiligt. Gemeinsam haben wir dafür gesorgt, dass #GönnDirWandel auf Instagram fast 700 Mal verwendet wurde. Wir danken euch dafür!

Was war sonst noch los im Jahr 2021?

Politische Meilensteine erreicht

Im vergangenen Jahr hat der Bundestag zwei Gesetze verabschiedet, für die wir uns seit vielen Jahren gemeinsam eingesetzt haben. Für das Verbot unfairer Handelspraktiken haben wir bereits mit dem Weltladentag 2014 „Super. Markt. Macht. Druck.“ geworben. Nun hat die Bundesregierung im Mai 2021 mit dem „Gesetz zur Stärkung der Organisationen und Lieferketten im Agrarbereich“ ein Mindestmaß an Fairness im Lebensmitteleinzelhandel verankert.

Im Juni kam es zum lange erwarteten Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, das Unternehmen zu mehr Verantwortung entlang ihrer Lieferkette verpflichtet. Seit 2015 haben wir im Rahmen des Weltladentags darauf aufmerksam gemacht, dass es ein solches Gesetz braucht.

Es ist ein großer Erfolg, dass beide Gesetze endlich beschlossen wurden. Aus Sicht der Fair-Handels-Bewegung sind sie jedoch noch nicht weitgehend genug. Daher fordern wir die Bundesregierung auf, die beiden Gesetze schnellstmöglich nachzubessern. Gemeinsam mit der Initiative Lieferkettengesetz werden wir weiter am Ball bleiben, vor allem mit Blick auf das für 2022 angekündigte europäische Lieferkettengesetz.

Fairer Aufbruch zur Bundestagswahl

Auch die deutsche Bundesregierung hatte im letzten Jahr eine Chance auf einen Tapetenwechsel, denn am 26. September 2021 war Bundestagswahl. Im Vorfeld der Wahl habt ihr mit zahlreichen Bundestagskandidat*innen darüber gesprochen, einen fairen Aufbruch nach der Bundestagswahl zu wagen und den Fairen Handel in den nächsten Jahren stärker auf die politische Agenda zu setzen.

Mehr als 75 Politiker*innen verschiedener Parteien, darunter auch die drei Kanzlerkandidat*innen, Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Olaf Scholz (SPD) sowie Armin Laschet (CDU) unterzeichneten das „Fairsprechen“ und bekannten sich damit klar zu den Prinzipien des Fairen Handels und zu globaler Klimagerechtigkeit. Gewählt wurden davon 40 Politiker*innen, so auch die neue Bundestagspräsidentin Bärbel Bas.

Allen gewählten Unterzeichner*innen haben wir zentral mit einem Brief gratuliert. Impressionen von der Aktion #Fairer Aufbruch findet ihr hier. 2022 wird das Forum Fairer Handel die Abgeordneten zu einem Fairen Frühstück im Bundestag einladen. Der Koalitionsvertrag der drei Ampelparteien lässt auf mehr Fairness in der aktuellen Legislaturperiode hoffen. Jetzt müssen auf die Worte natürlich auch Taten folgen.

Kontakt:

Passend zum Thema

Weltladentag 2021

Es geht ums Ganze

Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Um ein gutes Leben für uns alle auf diesem Planeten zu ermöglichen, braucht es einen grundlegenden Wandel. Der Faire Handel kann dabei als Kompass dienen. Die Weltladen-Bewegung lädt zum Austausch darüber ein.

mehr lesen
Aktionsaufruf #FairerAufbruch

Bundestagswahl 2021

Wir rufen gemeinsam mit dem Forum Fairer Handel und TransFair (Fairtrade Deutschland) die lokalen Fair-Handels-Akteur*innen in Deutschland auf, im Vorfeld der Bundestagswahl mit Kandidat*innen aus dem eigenen Wahlkreis ins Gespräch zu kommen und sie zu einem "Fairsprechen" zu bewegen.

mehr lesen
Weltladentag 2022

MÄCHTIG unfair!

Menschen sollten weltweit von ihrer Arbeit gut leben können, oder? Leider ist dies oft nicht der Fall. Globale Lieferketten sind geprägt von ungleichen Machtverhältnissen. Die Weltladen-Bewegung findet: "Das ist mächtig unfair!" und fordert ein Verbot von Dumping-Preisen.

mehr lesen

Der Weltladentag 2021 wird gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, sowie durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ.

CC BY 4.0-Lizenz

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Cookies zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um die ausgewählten Cookies zu akzeptieren.

Cookie-Informationen

Stand: 01/2021

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt. Diese Cookies heißen Third-Party-Cookies. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Cookies

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.aktion-fairsorgung.de cookietypes 356
www.aktion-fairsorgung.de wires Sitzung
www.aktion-fairsorgung.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.aktion-fairsorgung.de _pk_id.1.b17b 386
www.aktion-fairsorgung.de _pk_ses.1.b17b 2

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
.h5p.org, .anchor.fm __ga 712
.h5p.org, .anchor.fm __gat 1
.h5p.org, .anchor.fm __gid 1
anchor.fm reduxPersist%3Acompliance 7
anchor.fm reduxPersist%3AlocalStorage 7
anchor.fm reduxPersist%3Aonboarding 7
anchor.fm reduxPersist%3Atutorial 7
anchor.fm reduxPersist%3AvoiceMessageCreationModalScreen 7
anchor.fm reduxPersistIndex 7

Datenschutzerklärung